Was ist Pseudofreiheit?

Teil 3 der Blogartikelserie »Echte Freiheit vs. Pseudofreiheit«

In diesem Artikel möchte ich den Begriff »Pseudofreiheit« greifbar machen

Vorweg: Pseudofreiheit ist nichts Schlechtes und meine Ausführungen sind nicht abwertend gemeint. Es soll Dir lediglich eine Hilfestellung sein um Deine Situation besser einzuschätzen und Dir als Sprungbrett zu »mehr echter Freiheit« dienen.

Wer ist Pseudofrei?


Menschen, die in irgendeiner Weise von anderen Menschen stark abhängig sind (zB. finanziell, emotional, etc.). Abhängigkeiten bestehen immer, sobald Menschen miteinander in Beziehung treten. Es ist also ein Normalzustand und im richtigen Maß unbedenklich 🙂

Die Problematik entsteht dann, dass Menschen sich meist in großer Sicherheit wiegen. Doch das ist ein Irrtum. Es ist nämlich genau das Gegenteil der Fall. Die Pseudofreiheit geht nur so lange gut, solange die andere Person, oder Institution oder die Bank, mitspielt. Eine Pseudofreiheit wird nicht besser, indem man die Wahrheit ausblendet.

Kurz gesagt: Dein Leben sollte nicht so gestaltet sein, dass wenn die Gunst eines anderen wegfällt, Deine Existenz bedroht ist, du auf der Straße stehst oder Dein Leben wie ein Kartenhaus zusammenbricht.

Pseudofreiheit ist doch nicht schlimm …
Aber überlege: Würdest Du andere Entscheidungen treffen, Dich anders Verhalten, wenn Du frei wärst?

Was tun bei Pseudofreiheit?

Wenn Du erkennst, dass auch Du in einem pseudofreien Konstrukt bist, gibt es zwei Möglichkeiten: Du fühlst Dich wohl damit und möchtest es dabei belassen. Völlig in Ordnung.

Oder in Dir regt sich innerer Widerstand und Du möchtest Deine Situation verändern. Völlig in Ordnung.

Da Zweiteres wohl eher auf Dich zutrifft, stehen Dir eine ganze Reihe von Möglichkeiten offen.

»Ich habe keine anderen Möglichkeiten?«, höre ich Dich jetzt sagen.
Doch, es gibt Möglichkeiten. Nur sieht man sie oft nicht. Im vierten Teil der Blogartikelserie gebe ich Dir 3 Tipps für mehr echte Freiheit, die Du sofort umsetzen kannst!

Hier geht es zu den 3 Tipps für »mehr echte Freiheit«. (Link)

Du hast meine »Freiheitsnews« noch nicht abonniert? Dann kannst Du das jetzt nachholen und den kostenfreien Freiheitscheck machen.


Du möchtest jetzt Deinen Weg zu mehr echter Freiheit starten? Dann habe ich hier den perfekten Kurs für Dich. >> Kursinfos jetzt ansehen <<

In Teil 1 der Blogartikelserie »Echte Freiheit vs. Pseudofreiheit« erkennst Du, ob Du wirklich frei bist.

In Teil 2 der Blogartikelserie »Echte Freiheit vs. Pseudofreiheit« erfährst du was »Echte Freiheit« genau ist.

In Teil 3 der Blogartikelserie >>Echte Freiheit vs. Pseudofreiheit<< gehe ich näher auf das Thema >>Pseudofreiheit<< ein.

In Teil 4 der Blogartikelserie »Echte Freiheit vs. Pseudofreiheit« gebe ich Dir »3 Tipps für mehr echte Freiheit« die Du sofort umsetzen kannst. (Link)

Folge Deinen Freiheitsinspriationen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.